To-Do-Liste aus Holz

Schon lange suchte ich nach einer einfachen und unkomplizierten Lösung für die To-do-Liste meiner beiden Teens.
Eine magnetische und beschriftbare Tafel? Klemmbretter? Die ewigen Haftnotizen oder andere Zettelwirtschaften?
Vor ein paar Tagen fand ich das.

Wunderbar! Juhuuu!

Hier ein Mini-Tutorial mit Kommentar.
Gedanken im voraus: Die Wäscheklammern könnte ich mit Washi-Tape überziehen. Ich hab orange-Töne und rot-weiss. Das gibt mal die Farben vor. Also für Sohnemann müsste die Tafel schwarz mit orange sein und für Figlia weiss mit rot.
Im (hausinternen, allgemeinen) Bastelraum finde ich Sperrholz. Das also schnell mit der Bandsäge zurechtschneiden. Sch…..Mist! Jetzt hab ich reingesägt. Und vor lauter aus der Maschine ausfädeln grad noch zweimal. Von vorn beginnen, kommt nicht in Frage. Also das Design verfeinern… Sieht doch gut aus! Fix die Tafel mit weiteren Einschnitten verzieren. (Siehe Fotos)
Die Tafeln schleifen.
Eine Tafel mit Acrylfarbe weiss grundieren, die andere schwarz.
Flammen! Genau! Ich mal Flammen drauf. Also mit weisser Bauernmalfarbe die Flammen aufmalen. Mit orange und gelb ausarbeiten.
Und für Figlia Paisleymuster. Genau.
Dann die Klammern mit dem farbigen Klebeband überziehen.
Zettelchen schreiben und aufkleben.
Zum Schluss alles lackieren.

„Kannst du nicht endlich die Fotos machen, damit ich die Tafel ins Zimmer nehmen kann?“
O-Ton Figlia

Klick aufs Bild, damit du es grösser betrachten kannst.

Wie’s funktioniert?
Die anstehenden Aufgaben werden auf der linken Seite befestigt. Ist eine Aufgabe erledigt, kommt die entsprechende Klammer auf die rechte Seite.
Klammern dürfen von den Kids (als Gedankenstütze) oder von mir (als Auftrag) gesetzt werden.

PS. Die Tafel wird an die Türfalle gehängt. Wie diese „Besetzt“-Schilder in Hotels.
Die Arbeiten kann man mittels kleiner Zettelchen spezifizieren. z.B. EINKAUFEN (das steht auf der Klammer) Brot (auf dem Zettel)
(öhhm, und dann hab ich die Fotos noch gedreht…)

Werbeanzeigen

Lebenszeichen mit Link

Ich dachte, ich meld mich mal wieder zurück. Momentan bin ich ein bisschen sprachlos, deshalb die Stille. Damit du trotzdem etwas mitnehmen kannst, gebe ich dir diese goldige Linkliste mit. Bestimmt ist auch für dich Neues und Inspirierendes dabei.

Ansprechend präsentiert auf zwölf Seiten findest du hinter jedem Bild einen Link zur entsprechenden Anleitung. Inspiration pur und eine wahre Fundgrube für Kreative. Viel Vergnügen damit und auf bald!

Geschenkanhänger basteln

Bastelkarton, goldener oder farbiger Nähfaden und ein bisschen Zeit sind die Zutaten für diese wunderschöne Bastelarbeit. Dazu eine Kerze anzünden, schöne Musik einlegen und sich auf Weihnachten einstimmen.

Gefunden hab ich die Anleitung auf DaWanda, dem Online-Marktplatz für Selbstgemachtes.4stats Webseiten Statistik + Counterfree hit counters

Schnittmuster und Anleitungen für Weihnachten

Früh genug, damit noch genug Zeit bleibt, praktisch zu werden, hier Links zu einer gigantischen Linksammlung.
Nur mal zum Thema Weihnachten!
Ein Klick auf den Link öffnet ein neues Fenster zur Linksammlung.

Viel Vergnügen damit! 4stats Webseiten Statistik + Counterfree hit counters

riesige Bastelbogensammlung

Ich habs getan. Ich habe mich beim Schulleiter vorgestellt und mich für Stellvertretungen anerboten.
Ab dem nächsten Schuljahr werden bei uns durchgehend alle Morgen als Blockzeiten eingeführt. Das bedeutet, dass auch bei Krankheitsausfall einer Lehrperson die Schüler betreut werden müssen. Das provoziert zwangsläufig Feuerwehrübungen. Morgens um sieben ein Anruf. Um acht steht man dann im Schulzimmer.
Ich hab mich als Feuerwehrfrau zur Verfügung gestellt.

Jetzt gilt es, passende Gegenstände zu suchen, die man mit so einer verwaisten Klasse in zwei bis vier Lektionen herstellen kann. Natürlich für jede Altersstufe und Lektionenzahl. Dazu sollten solche Arbeiten möglichst schulzimmerunabhängig sein. Das heisst, man hat Papier, Scheren, Leim, Massstäbe und im besten Fall Farben zur Verfügung (kein textiles Material). Es darf natürlich möglichst nichts kosten…

Bei einer Tour durchs Netz auf der Suche nach Anleitungen bin ich auf diese Seite gestossen.
Absolut genial, die Sammlung! Unbedingt reinschnuppern!