Lebensfrage

Gibt es so etwas wie eine göttliche Bestimmung für sein Leben? Einen Auftrag, eine Mission, die man zu erfüllen hat, einen Platz, der nur für einen selbst ist, einen Grund, für genau den man auf der Welt ist?

Advertisements

5 Gedanken zu “Lebensfrage

    1. Ja. Ich ahne, dass es so ist.

      Im Moment, wo man die Frage so stellt, dass man verzweifelt eine Antwort sehen möchte, und man genau weiss, dass es noch nicht Zeit dafür ist, und so eine Antwort wachsen muss, wenn man nicht weiss, wie lange es dauern mag, bis man es weiss, wenn man fürchtet, die Antwort könnte vielleicht erst in den letzten Minuten oder überhaupt nicht hier gefunden werden… dann ist es schwer zu fragen und es tut dennoch gut.

      Gegenfragen sind oft mehr Antwort als alles andere weil sie einen an die Hand nehmen und weiterführen. Danke dafür.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s