eine andere Ausstrahlung

Es gibt einfach keine bessere Erklärung dafür. Gerade eben habe ich Figlia bei ihren Hausaufgaben geholfen. Mathe. Normalerweise ist das Grund für viele Auseinandersetzungen und oft streiten wir uns nur, statt dass ich helfen kann. Sie mag es nicht, wenn sie sich von mir helfen lassen muss.

Heute war es anders. Ich war, dank einer deftigen Erkältung, friedlich, still und reduziert genug, so dass wir irgendwie ein gemeinsames Tempo und ein gutes Miteinander fanden. Vielleicht lag es daran, dass ich selbst Schwäche zeigte, wenn auch auf anderem Gebiet.
Sie konnte gut mit meiner Hilfe umgehen und ich mit dem Helfen.
Jetzt ist sie glücklich zur Schule gegangen, denn sie hat den „doofsten und schwierigsten Teil“ der Hausaufgaben schon geschafft. Normalerweise hätte sie nicht mal diesen Rat von mir befolgt. Sie wollte nämlich mit dem Leichtesten anfangen.

Jetzt muss ich es nur noch schaffen, diese Haltung und Ausstrahlung ins Gesundsein hinüber zu retten. Chronische Bronchitis wäre dann doch nicht so ganz das Wahre.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s