Der zweite Saft-Tag

Heute Morgen befolgte ich brav die vielen guten Tipps für Menschen mit niedrigem Blutdruck. Und siehe da: Es funktioniert! Ich fühle mich ein bisschen wackelig noch, wie nach einer Krankheit, aber immerhin muss ich mich nicht in eine waagrechte Position begeben, um nicht umzukippen.
Und noch was: Gemüsesaft ist nicht mein Ding. Rein geschmacklich. Aber da ich nun welchen im Küchenschrank stehen habe, wird er einfach getrunken, basta.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s