Für wen schreibst du eigentlich?

Gaaaanz klar. Für Dich!

Und für Dich!

Und Dich!

Und….
hab ich wen vergessen? *prüfendindiemengeschau*

Ich schreibe, als würdest Du es als einziger lesen.
Und ich schreibe, als würde es nie jemand lesen.
Ich schreibe, weil ich schreiben will.
Und ich schreibe, weil ich schreiben muss.
Ich schreibe, weil ich etwas zu sagen habe.
Ich schreibe, weil es Spass macht.
Ich schreibe, um mein Leben zu verarbeiten.
Ich schreibe, um Klarheit zu haben.
Ich schreibe, um Gedanken zu ordnen.
Ich schreibe, um zu teilen.
Ich schreibe.
Und dafür gibt es noch viele andere Gründe.

Damit ist aber obige Frage nicht wirklich beantwortet!

Doch! Ich schreibe für mich.

Und für Dich.

Advertisements

2 Gedanken zu “Für wen schreibst du eigentlich?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s