am Himmel fliegen

Lebe in jedem dieser kleinen Augenblicke,
als wärs dein ganzes Leben.
Als gälte es, alles zu gewinnen
und alles zu verlieren.
Das Göttliche gewinnen
und alles andere verlieren.

Lege Wunsch und Sehnsucht in Gottes Hände.
Schenk sie ihm vertrauensvoll.
Lass sie fliegen
aus deinem Herzen
in die Lüfte
ins Licht
des grossen Nichts-Alles,
wo sie aufgehoben sind
in der weiten Heimat
deines All-Seins
und begleitet werden
bis die Zeit ihrer Geburt gekommen ist.
Lass sie den Himmel bevölkern
wie ein fröhlich zwitschernder Vogelschwarm.

Verliere sie nicht aus den Augen.
Und halte sie nicht fest.
Lass sie tanzen
wie farbige Drachen
im Sonnenwind.
Lass die Schnur nicht los.
Nimm sie fest in die Hand
und lass dich ziehen.
Sei mit ganzer Kraft dabei.

Lebe.
Jetzt und hier.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s