Ist resignieren dasselbe wie akzeptieren?

Resignation ist eine Rückwärtsbewegung. Ich ziehe mich vom Zentrum zurück. Vom Ort des Geschehens. Ich gebe auf. Gebe vielleicht sogar die Hoffnung auf. Die Hoffnung, dass sich doch noch alles nach meinen Vorstellungen wendet. Ich gebe es auf, dafür zu kämpfen. Möglicherweise ist es in diesem Sinne der erste Schritt in Richtung Annahme.

Trotzdem: das Annehmen einer Situation wie sie ist, ist etwas ganz anderes als Resignation. Es bedeutet, mich aktiv damit auseinander zu setzen, mit dem, was ist. Es ist ein aktives Ja zum Jetzt. Ein waches und aufmerksames Betrachten dessen, was ist, wie es ist und wie es sich anfühlt. Im ersten Moment, ohne es zu werten.
Dadurch integriere ich es ins Leben. Statt mich weiter dagegen zu wehren und es damit nicht im Geringsten zu verändern. Im Abwehren schiebe ich es von mir weg. Muss und möchte mich nicht mehr damit befassen.

Mit dem Bejahen verändert sich in meinem Inneren etwas. Ich werde weich. Aber nicht im negativen Sinn. Ich verliere die gewisse Härte, die natürlicherweise mit einer Abwehrhaltung einhergeht.
Damit ist bereits der erste Schritt in Richtung Veränderung getan.
Jetzt kann ich die frei gewordene Energie, die ich nicht für den Widerstand einsetze, für die Bewältigung der Situation verwenden.
Ich übernehme aktiv Verantwortung. Ich bejahe mein Leben mit allem, was dazu gehört und kann mich nicht mehr hinter frommen Selbstvorwürfen verstecken oder mich bemitleiden. Ich werde einverstanden, mit dem, was ist. Ich sehe es mir an. Ich bejahe es. Ich willige ein.
Das ist kein Aufgeben. Keine Niederlage. Auch wenn es sich, muss ich zugeben, manchmal so anfühlt.

Resignation kann eine Art Bequemlichkeit sein. Eine Entschuldigung, etwas nicht anpacken zu müssen.

Das Bejahen hingegen ist äusserst unbequem aber sehr befreiend und belebend. Jetzt, wo ich zugebe und zulasse, dass da was ist, muss ich mich damit befassen. Jetzt erst kann ich überhaupt damit arbeiten. Solange ich nicht hinsehe, mir ansehe, was Sache ist, kann ich nicht handeln.
Kann ich nicht reagieren – nur resignieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s